Planted Rice Cakes

Anfänger

30

Minuten

Für

2

Personen

Rezept von:

Nenad Mlinarevic

Nenad Mlinarevic ist Inhaber und kreativer Kopf des plant-based Restaurants Neue Taverne und Bauernschänke in Zürich.

Das kommt rein

  • 120 g Planted Limited Edition by Nenad
  • 3 EL Rapsöl
  • 200 g Koreanische Rice Cakes
  • 1 dl süsser Reiswein z.B. Mirin
  • 1 EL Sojasauce
  • 30 g pflanzliche Butter
  • 30 g Thai Lauch oder Frühlingszwiebeln
  • 50 g Erbsen
  • 50 g grüne Bohnen
  • 1/2 Bund Koriander
  • Prise veganes Furikake

Zutaten

Zutaten

Zubereitung

  1. Rice Cakes in einer Bratpfanne mit Rapsöl anbraten bis sie eine leichte Kruste bilden.
  2. Mit Reiswein ablöschen, Sojasauce dazu und mit der Butter schön binden.
  3. Die Planted Limited Edition by Nenad in einer Bratpfanne ca. 3-5min. auf mittlerer Hitze erwärmen und zu den Rice Cakes geben und gut vermengen.
  4. Die Erbsen und Bohnen 1-2 Minuten in kochendem Salzwasser bissfest garen, herausnehmen und direkt mit kaltem Wasser abschrecken. Danach kurz in etwas Rapsöl erhitzen und darüber geben.
  5. Alles in einer Bowl servieren und mit fein geschnittenem Thai Lauch, frischem Koriander und Furikake garnieren.

Weitere Rezepte

Anfänger

30

Minuten

Nenad's Signature Dish - Bento

Anfänger

110

Minuten

Kartoffelnester mit veganem Ricotta

Anfänger

25

Minuten

Gebratener Curryreis

Anfänger

45

Minuten

Blumenkohlsalat mit Curry

Anfänger

15

Minuten

Spargelpfanne mit Zitrone

Anfänger

25

Minuten

Curry Wraps mit Koriander

Moderat

120

Minuten

Empanadas à la Planted

Anfänger

30

Minuten

Vegane Kebab-Pizza mit Knobi-Sauce

Anfänger

20

Minuten

Brunch Burritos

Experte

30

Minuten

Ravioli gefüllt mit planted.pulled

Anfänger

30

Minuten

Mediterranes Gemüse mit planted.chicken

Anfänger

15

Minuten

Kardashian chicken salad

Anfänger

30

Minuten

Bayerische BBQ Burger

Anfänger

15

Minuten

Schnelles Gemüsecurry

Moderat

45

Minuten

Antipasti-Sandwich